Der Turnbetrieb bleibt eingeschränkt.

Dies betrifft alle Aktivriegen, MuKi und Volleyball.

Gemäss der Mitteilung des Kantons NW dürfen ab dem 1. März 2021 max. 15 Erwachsene (inkl. Leiter) Sportaktivitäten IM FREIEN ausüben. Dies unter der Voraussetzung, dass der Abstand eingehalten wird oder Masken getragen werden.
Somit ist es wieder möglich, sich in einer 15er-Gruppe z.B. zum Walken zu treffen.


Volleyballriegen: Achtung, Volleyballspielen ist noch immer nicht erlaubt! Nur Techniktraining ohne Körperkontakt.

Die HALLEN bleiben für Erwachsene weiterhin GESCHLOSSEN.

Ausnahme: Die Kinder- und Mädchenriegen turnen wie gehabt.

Schreibe einen Kommentar